Rasenflächen bei Wärmepumpe neu angelegt

16.08.
2016

Da ich mit den Rasenflächen um die Wärmepumpe und deren Bewässerung unzufrieden war, habe ich sie nun neu angelegt.
Die Bewässerung erfolgt nun unterirdisch mittels GARDENA Tropfrohr unterirdisch 13,7 mm 50m, 1389-20.
Als Rasensamen habe ich wie immer meinen Rasana Top Headstart + Proradix (10 KG) Sack verwendet.
Die Rosa Zwergspiere „Little Princess“ (Spiraea japonica) (frosthart) habe ich aus dem Steingarten umgesetzt, da es dort zu eng wurde.

Vorgarten bei Wärmepumpe

Vorgarten bei W√§rmepumpe (Bild anklicken f√ľr Zoom)

Neue Wetterstation installiert

11.06.
2016

Nachdem die Gira KNX Wetterstation Standard keine Winddaten mehr lieferte und mir ein Austausch zu teuer war, habe ich mir eine Profi Internet Wetterstation WH2600 von Froggit gekauft.
Diese erweitert nun die Daten der Gira Wetterstation. Die Außentemperatur hole ich allerdings von einem separaten Sensor, da die Daten durch das schwarze Dach sehr stark abweichen.

Die Wetterstation habe ich in die Loxone Umgebung integriert. Details dazu gibt es im LoxWiki.

Loxone Visualisierung

Nahansicht

Fernansicht

Ansicht der Wetterstation

Loxone – Meine Sonderlocken :o)

27.02.
2016

Diese Sonderlocken f√ľr die Loxone Hausautomatisierung benutze ich:

Loxone Visualisierung: Eigene Icons / Symbole erstellen

18.02.
2016

Da mich der Symboleditor in der Loxone Config genervt hat, habe ich mir mal angeschaut, wie man das zurechtfummeln k√∂nnte, eigene Vectorgrafiken (.SVG) in die Visualisierung zu bekommen. Mangels k√ľnstlerischer F√§higkeiten habe ich mir vorerst damit beholfen, Grafiken bei Google zu suchen und mit einem Bitmap-Malprogramm zurecht zu schnippeln. Anschlie√üend habe ich die Grafiken dann auf der Seite http://image.online-convert.com/convert-to-svg in eine SVG Datei umgewandelt. Leider sind die relativ gro√ü – aber egal. Dann habe ich mir eine der Loxone-Standardgrafiken in Inkscape ge√∂ffnet und die umgewandelte SVG-Datei importiert. Nachdem ich sie auf Gr√∂√üe gezogen, die Original-Grafik gel√∂scht und die Gruppierung aufgehoben (Kontextmen√ľ, rechte Maustaste) habe, musste ich noch etwas an der Farbzuordnung √§ndern. Dazu die Grafik markieren und wieder das Kontextmen√ľ mit der rechten Maustaste √∂ffnen und F√ľllung und Kontur w√§hlen. Hier bei „F√ľllen“ auf „Farbe ist undefiniert“ gehen (das Fragezeichen). Nun habe ich die Grafik unter dem Namen 00000000-0000-003b-2100000000000000.svg und 00000000-0000-003b-2100000000000000.png gespeichert. Den Namen f√ľr die Datei habe ich der .loxone Datei entnommen indem ich sie mit einem Editor z.B. Notepad++ √∂ffnete. Dazu habe ich einfach nach dem letzen Raum-Icon in der .loxone Datei gesucht und darunter einen neuen Eintrag hinzugef√ľgt. Hierbei habe ich die 003b (3B=Hex59) und 58 durch die Addition von je einer 1 errechnet.
Aus dem letzten Raum<C Type="IconPlace" V="101" U="00000000-0000-003a-2100000000000000" Title="Testroom1" Ix="57"/>
wird
<C Type="IconPlace" V="101" U="00000000-0000-003b-2100000000000000" Title="Testroom2" Ix="58"/>

Zuerst hatte ich versucht, ein neues leeres Raumsymbol „Testsymbol“ anzulegen aber dann bleibt das Symbol sp√§ter in der Visu grau. Au√üerdem habe ich das Problem, wenn ich einen neuen Raum „Testraum“ angelege, dass die Loxone Config (momentan 7.3.2.17) gern dabei abschmiert.

Na jedenfalls die .loxone Datei fix gespeichert und wieder in die Loxone Config geladen. Und schon ist das neue Icon bei den R√§umen als Symbol verf√ľgbar – leider nur als gr√ľnes Quadrat aber das st√∂rt mich nicht. Also fix einem Raum zugeordnet, damit was angezeigt werden kann. Nach dem Speichern der SVG-Datei habe ich diese ebenfalls im Editor ge√∂ffnet und den Anfang des SVG-Tags bis zur eigentlichen Grafik (path-Tag) durch den der Loxone Standarddatei ersetzt.

In meinem Fall wurde also aus
<?xml version="1.0" encoding="UTF-8" standalone="no"?>
<!-- Generator: Adobe Illustrator 18.0.0, SVG Export Plug-In . SVG Version: 6.00 Build 0) -->
<svg
xmlns:osb="http://www.openswatchbook.org/uri/2009/osb"
xmlns:dc="http://purl.org/dc/elements/1.1/"
xmlns:cc="http://creativecommons.org/ns#"
xmlns:rdf="http://www.w3.org/1999/02/22-rdf-syntax-ns#"
xmlns:svg="http://www.w3.org/2000/svg"
xmlns="http://www.w3.org/2000/svg"
xmlns:sodipodi="http://sodipodi.sourceforge.net/DTD/sodipodi-0.dtd"
xmlns:inkscape="http://www.inkscape.org/namespaces/inkscape"
version="1.1"
id="Ebene_1"
x="0px"
y="0px"
viewBox="0 0 32 32"
style="enable-background:new 0 0 32 32;"
xml:space="preserve"
inkscape:version="0.91 r13725"
sodipodi:docname="0b713e43-03a3-2a98-ffffeee000000000.svg"><metadata
id="metadata9"><rdf:RDF><cc:Work
rdf:about=""><dc:format>image/svg+xml</dc:format><dc:type
rdf:resource="http://purl.org/dc/dcmitype/StillImage" /><dc:title></dc:title></cc:Work></rdf:RDF></metadata><defs
id="defs7"><linearGradient
id="linearGradient4320"
osb:paint="solid"><stop
style="stop-color:#000000;stop-opacity:1;"
offset="0"
id="stop4322" /></linearGradient></defs><sodipodi:namedview
pagecolor="#ffffff"
bordercolor="#666666"
borderopacity="1"
objecttolerance="10"
gridtolerance="10"
guidetolerance="10"
inkscape:pageopacity="0"
inkscape:pageshadow="2"
inkscape:window-width="1920"
inkscape:window-height="1017"
id="namedview5"
showgrid="false"
inkscape:zoom="14.75"
inkscape:cx="39.208048"
inkscape:cy="14.202398"
inkscape:window-x="-8"
inkscape:window-y="-8"
inkscape:window-maximized="1"
inkscape:current-layer="Ebene_1" /><g
id="g4444"
transform="matrix(0.0574239,0,0,0.0574239,3.0575902,2.4510522)"
style="fill:#dab41b;fill-opacity:1">

einfach nur ein
<?xml version="1.0" encoding="iso-8859-1"?>
<!-- Generator: Adobe Illustrator 18.0.0, SVG Export Plug-In . SVG Version: 6.00 Build 0) -->
<!DOCTYPE svg PUBLIC "-//W3C//DTD SVG 1.1//EN" "http://www.w3.org/Graphics/SVG/1.1/DTD/svg11.dtd">
<svg version="1.1" id="Ebene_1" xmlns="http://www.w3.org/2000/svg" xmlns:xlink="http://www.w3.org/1999/xlink" x="0px" y="0px"
viewBox="0 0 32 32" style="enable-background:new 0 0 32 32;" xml:space="preserve">

Anschließend habe ich die SVG-Datei gespeichert, in die images.zip des /web/ Ordners gepackt per FTP auf den Miniserver geladen und diesen durch Speichern in der Loxone Config neu gestartet.
Unter Umständen muss man noch den Browser Cache löschen oder die App (iOS) neu installieren, wenn man an einer vorhandenen Grafik etwas ändert.

Fertig.

L√ľftungsger√§t mit W√§rmer√ľckgewinnung installiert

30.01.
2016

Heute bin ich endlich dazu gekommen, den neuen Frischluft-Wärmetauscher Marley MEnV 180 zu installieren.

Hier die Montage- und Wartungsnleitung zum Download.

Zuerst wurde eine 180 mm Kernborung gemacht und dann das Rohr und die Styropor Isolierung gek√ľrzt. Anschlie√üend alles zusammengebaut und vorerst provisorisch mittels Schukostecker angeschlossen. Es soll sp√§ter noch eine Steckdose daneben installiert werden.

Hier noch ein paar Fotos:

Kernbohrgerät mit 180er Bohrkrone

Kernbohrgerät mit 180er Bohrkrone


Kernbohrungs-Loch mit 180mm Durchmesser von außen

Kernbohrungs-Loch mit 180mm Durchmesser von außen


L√ľftungsger√§t-Innenteil

L√ľftungsger√§t-Innenteil


L√ľftungsger√§t-Au√üenteil

L√ľftungsger√§t-Au√üenteil

BicycleJack Fahrradhalter montiert

20.12.
2015

Da der Platz in unserem Fahrradschuppen begrenzt ist, habe ich mich dazu entschieden, die Bicyclejack Fahrradhalter zu probieren.
Die Befestigung erfolgte in den leider nur 19 mm dicken Bretterwänden des Holzschuppens mit Rampa SKDK Muffen (Inbus) M8 (14 x 15) (~0,75 Eur/Stk.) und 16 mm langen V2A-Edelstahl Linsenkopfschrauben Torx M8/TX40 (~0,35 Eur/Stk.).
Die Rampa Muffen wurden mit einem 8er Inbusschl√ľssel in 10 mm L√∂cher eingeschraubt welche ich 16 mm tief mit einem 10mm Forstnerbohrer von Faust (F002097 3,50 Eur) in die W√§nde gebohrt habe.
In diese Muffen wurden dann die Linsenschrauben mit ihrem metrischen Gewinde mit einem TX40-Torx-Bit eingeschraubt.

Muffen, Schrauben und Forstner-Bohrer (10mm)

Muffen, Schrauben und Forstner-Bohrer (10mm)

3 Fahrräder

3 Fahrräder

1 Fahrrad mittig

1 Fahrrad mittig

1 Fahrrad mittig geklappt

1 Fahrrad mittig geklappt

1 Fahrrad rechts

1 Fahrrad rechts



Weiterlesen… »

Alle Baumspots erneuert

15.11.
2015

Da sich leider alle Baumspots verabschiedet haben, musste ich sie erneuern. Die Verteilerdosen haben alle Feuchtigkeit bekommen, die sich sogar durch die Anschlussleitung der Spots verteilt hat. Die Fehlerschutzschalter haben dadurch immer ausgel√∂st. Ich habe also alle Verteiler ausgegraben und nach einer Isolationsmessung der Erdkabel (>500 MOhm) durch wirklich dichte Dosenmuffen f√ľr Kabelverbindungen ersetzt. Hierbei habe ich mich diesmal f√ľr das Modell Friedl Dosenmuffe FDM1 IP68 wasserdicht (ca. 15 Euro) entschieden. Diese gibt es auch bei Hornbach f√ľr ca. 20 Euro unter der Artikelnummer 7000473. F√ľr die Spots habe ich von fest verdrahteten LED Spots auf die SLV Nautilus Spike mit GU10 Fassung umgestellt. Bei www.voelkner.de habe ich das 3er Set im Angebot f√ľr 30 Euro bekommen. (Sonst 40 Euro) Die Bestellnummer ist Q868301. Da die Anschlu√üleitungen jedoch nicht in der Erde verlegt werden d√ľrfen habe ich dazu noch 15 Meter flexibles Erdkabel vom Typ √ĖLFLEX¬ģ CLASSIC 110 BLACK 0,6/1 KV bestellt. Die Anschlu√üleitung der Spots habe ich direkt ab Spot abgeschnitten und mit wasserdichten IP68 3polig Kabelverbindern am Erdkabel angeschlossen (ebay, ca. 5 Euro). Da bei den FDM1 nur wenig Kabelgleitmittel dabei war, habe ich zur Abdichtung der Gewinde noch Armaturenfett / Silikonfett in der Tube dazugekauft. Ich hoffe, nun ist Ruhe. Die B√§ume werden wieder sch√∂n angestrahlt. Als Leuchtmittel kommen Osram Parathom Advanced PAR16 50 36¬į GU10 2700K warmwei√ü mit 5,5 W / 350 lm zum Einsatz.

Au√üensteckdose an der Eingangst√ľr nachger√ľstet

15.11.
2015

F√ľr die Weihnachtsbeleuchtung habe ich dieses Wochenende eine Au√üensteckdose neben der Eingangst√ľr nachger√ľstet. Daf√ľr habe ich einen Abzweig von der innen schon existierenden Steckdose durch die Wand gelegt und die Dose gesetzt. Da ich noch eine Kaiser Econ Styro 55 Dose f√ľr W√§rmed√§mmverbundsystem (WDVS) 1555-51 (ca. 7 Euro) herumliegen hatte musste ich nur eine Berker Steckdose IP44 Edelstahl mit Klappdeckel 47581004 und einen Berker Arsys 1-fach Rahmen Edelstahl 13140004 (ca. 30 Euro) nachkaufen. Das Setzwerkzeug, ein St√ľck 3 x 1,5 mm¬≤ und die 68 mm Bohrkrone hatte ich noch von den anderen Dosen √ľbrig.

Außensteckdose

Außensteckdose

Siebe der Heizungsanlage gereinigt

07.11.
2015

Nach zwei Wochen seit dem Einbau der drei Siebe in die Kreise der Heizungsanlage habe ich mal die Siebe gereinigt. Unfassbar, was ich dort fand. Jetzt wundert es mich nicht mehr, dass die R√ľckschlagklappen beide nicht mehr funktionierten und zwei der Pumpen kaputt gegangen sind.

Sieb

Sieb

Undichte Absperrventile

26.10.
2015

Durch Probleme mit der Heizungsanlage fiel auf, dass zwei Absperrventile undicht waren. Diese wurden zusammen mit der defekten Pumpe getauscht. Leider ließen sich die Pumpenverschraubungen nicht lösen weshalb die gesamte Gruppe herausgeschnitten werden musste.

Undichte Absperrventile

Undichte Absperrventile


Jetzt sind neue, dichte und isolierte Absperrhähne verbaut.
Neue Pumpe und neue Hähne/Ventile

Neue Pumpe und neue Hähne/Ventile

Baumscheiben umgemulcht :-)

02.08.
2015

Da mir das mit dem Rindenmulch in den Baumscheiben nicht mehr gefallen hat und der Rindenmulch auch schon sehr zersetzt war, habe ich ihn nun gegen Dekormulch ersetzt.
Der ist zwar mit 10 Euro f√ľr 50 Liter deutlich teurer als Rindenmulch aber auch sch√∂ner. Ich habe mich f√ľr Plantop Dekormulch Steingrau 50 Liter S√§cke entschieden.
Damit habe ich unser Poolbeet, die Karl-Kiefer Baumscheibe und die Baumscheiben im Vorgarten dekoriert.

Jetzt sieht es so aus:

Karl Kiefer

Karl Kiefer


Vorgarten (Kirsche)

Vorgarten (Kirsche)


Poolbeet

Poolbeet

Den Steingarten lasse ich vorerst noch mit Rindenmulch.

Steingarten

Steingarten


Steingarten

Steingarten

Ein paar Rasenbilder

02.08.
2015

So sieht es aus – hier ein paar Steingarten-, Poolbeet- und Kiefernbilder.
Steingarten Ansicht 1

Poolbeet - Ansicht 1

Poolbeet - Ansicht 2

Karl Kiefer

Steingarten

Vorgarten

Leider haben die Wildschweine die Rasenfläche inzwischen zerstört. (20.8.2015)

Wildschweinschäden

Siehe auch

Schöner Steingarten

So sieht es aus – Impressionen

Schöner Steingarten

25.07.
2015

Hier mal zwei schöne Bilder von unseren Steingärten.
Steingarten
Poolbeet
Sieht schön aus, wa?

Neuen Swirl¬ģ cleanAir L√ľftungsfilter P7-2003 eingebaut

17.06.
2015

Gestern habe ich den bei Swirl bestellten Swirl¬ģ cleanAir L√ľftungsfilter P7-2002 einbauen wollen. Eine F7 Filterkassette wollte ich schon lange nur waren die mir bisher zu teuer. Diese ist mit 20 Euro gegen√ľber den Originalfiltern g√ľnstig. Womit ich nicht gerechnet habe war, dass sie nicht passt. Jedenfalls ist die Kassette ca. 80-85 mm zu kurz. Ich habe mir aus einem alten Regalbrett schnell einen Adapter gebaut und mit Spiegelklebeband befestigt:

Swirl Filterkassette F7

Swirl Filterkassette F7

Am n√§chsten Morgen habe ich Swirl (Melitta) kontaktiert und nach 1,5 h einen R√ľckruf erhalten – das nenne ich doch mal Kundenservice!
Es scheint eine fehlerhafte Produktzuordnung im Shop Schuld zu sein – ein paar Tage sp√§ter habe ich auf Kulanz den Swirl cleanAir F7 L√ľftungsfilter P7-2003 (6736675 / 400650821205.7) und den Swirl cleanAir G4 L√ľftungsfilter P4-2003 (6736682 / 400650821206.4) erhalten.
Beide passen perfekt in meine Tecalor TVZ 170 plus. Au√üerdem sollten die Filter ebenso problemlos in die baugleiche Stiebel-Eltron LWZ 170 plus passen. (Nicht geeignet f√ľr TVZ 170 E plus und LWZ 170 E plus)

Ich bin vom Melitta-Serviceteam begeistert und kann die Filter nur empfehlen. Preis-/Leistung ist meiner Meinung nach in Ordnung und ich muss nicht mehr die Original-Filter von Stiebel-Eltron kaufen.

Tecalor TVZ 170 plus

Tecalor TVZ 170 plus

Swirl cleanAir P7-2003

Swirl cleanAir P7-2003

Feinfilter eingebaut

Feinfilter eingebaut

Abfluss f√ľr Pool verlegt

06.06.
2015

Da wir unseren Pool ohne sch√§dliche Chemie wie Chlor benutzen, wechseln wir relativ h√§ufig das (Brunnen-)Wasser. Damit es nicht den ganzen Garten √ľberflutet, habe ich den Ablauf an die Dachrinne angeschlossen, welche versickert und nicht in die Kanalisation eingeleitet wird.

Drainagerohr zum Dachrinnenfallrohr

Drainagerohr zum Dachrinnenfallrohr

Drainagerohr√ľbergang zum Dachrinnenfallrohr

Drainagerohr√ľbergang zum Dachrinnenfallrohr

Anschluss an Dachrinnenfallrohr

Anschluss an Dachrinnenfallrohr

Rasenfläche vor Poolbeet РNeuanlage begonnen

01.06.
2015

Nachdem ich das nun ein paar Jahre vor mir hergeschoben habe, war es nun soweit und ich habe mit der Neuanlage der Rasenfläche vor dem Poolbeet begonnen. Zuerst musste ich einige Kubikmeter olle, sandige Erde abtragen und das Bodenniveau anpassen und dann den neuen Boden verteilen.

Abgetragene Erde

Abgetragene Erde

Bodenniveau angepasst und Erde abgetragen

Bodenniveau angepasst und Erde abgetragen

Neuer Boden

Neuer Boden

Nachtrag:

Rasenfläche Ende Juni 2015

Rasenfläche Ende Juni 2015

So sieht es aus – Impressionen

24.05.
2015

Ansichten aus dem Mai 2015
Hochbeet

Steingarten

Rasen vor Fahrradschuppen

Rasen neben Schuppen

Steingarten-Ansicht

Steingarten-Ansicht

Terrassenblick

Terrassenblick

Fläche neben Schuppen mit Rasengittersteinen befestigt

10.05.
2015

Der linke Randstreifen diente bisher nur als Abstellfl√§che f√ľr die restlichen Granitsteine und allerhand M√ľll. Daher habe ich beschlossen ihn mit Rasengittersteinen zu befestigen und als Umrandung die letzten Granitbl√∂cke zu verwenden. Als Erstes habe ich den Boden ca. 20 cm tief ausgehoben und verfestigt, anschlie√üend Split (Big Bag von Hornbach) als Untergrund eingef√ľllt und darauf die Rasengittersteine (Hornbach 40 x 60 x 8 cm) verlegt. F√ľr die quadratischen L√∂cher gibt es passende F√ľllsteine. Ich habe gleich eine ganze Palette genommen – ist preiswerter.

Ansicht Rasengittersteine und Schuppen

Ansicht Rasengittersteine und Schuppen


Rasengittersteine neben Schuppen

Rasengittersteine neben Schuppen


Hier mal von der Seite fotografiert – aber die Granit-Umrandung ist noch nicht fertig:
Stellfläche neben Fahrradschuppen

Stellfläche neben Fahrradschuppen

Neubepflanzung von Blumenk√ľbeln / Blumenk√∂rben

06.05.
2015

Da das Wetter sch√∂n ist, haben wir unsere Blumenk√ľbel und -k√∂rbe frisch bepflanzt. Sieht wirklich sch√∂n aus finde ich.

Blumenkorb

Blumenkorb


Blumenk√ľbel Bepflanzung

Blumenk√ľbel Bepflanzung


Blumenk√ľbel neben Eingang

Blumenk√ľbel neben Eingang


Blumenk√ľbel am Eingang

Blumenk√ľbel am Eingang


Blumenk√ľbel von weiter weg

Blumenk√ľbel von weiter weg


Vorgartenbeet rechts

Vorgartenbeet rechts

Taubenspikes auf dem Schornstein montiert

01.05.
2015

Nachdem uns eine Krähe oder ein Rabe oder sowas (habe nicht auf den Schnabel geachtet) nun mehrfach morgens um 5:30 h aus dem Schlaf gerissen hat,
in dem das Viech – wie ich dann herausgefunden habe – auf unserem Schornstein ein Fr√ľhst√ľcksbuffet veranstaltet hat, installierte ich nun Taubenspikes.

Ich hoffe die helfen und f√ľhren nicht dazu, dass andere V√∂gel sich da ein Nest drin bauen…

Taubenspikes

Taubenspikes

Verwendet habe ich den Taubenschutz Typ 1 2-reihig 333 mm, da ein Bekannter noch welche liegen hatte.
Den gibt es z.B. in Baum√§rkten f√ľr ca. 3 Euro.

Taubenschutz Typ 1 333 mm

Taubenschutz Typ 1 333 mm

Arbeitsplatte im Hauswirtschaftsraum installiert

12.03.
2015

Ich habe nun doch mal eine Arbeitsplatte im Hauswirtschaftsraum angebaut damit Frau eine Arbeitsfl√§che f√ľr die W√§sche hat.

Zulauf / Strom Waschmaschine

Zulauf / Strom Waschmaschine

Ablauf KWL

Ablauf KWL

Wasserleitungen

Wasserleitungen

Gesamtansicht

Gesamtansicht