Leselampen mit Relais versehen

27.01.
2012

Da ich grĂ¶ĂŸere Probleme mit dem blöden Dreiecksstromnetz hatte (hier sind es zwei 127 V Phasen statt 240 V und Nulleiter) und mir dadurch mehrere Kompaktleuchtstofflampen-Leuchtmittel kaputt gegangen sind und auch LED-Leuchtmittel nicht richtig funktionierten habe ich direkt an den Leselampen ein zusĂ€tzliches Relais eingebaut, welches die Leitung komplett auftrennt. Dadurch ist das Problem, dass die Leselampen immer aufblitzen gelöst.  In Moritz Zimmer habe ich eine Blindabdeckung verwendet und den 2er Rahmen der Doppelsteckdose gegen einen 3er Rahmen ausgetauscht. Bei Oskar habe ich durch die Wand gebohrt und in der Ankleide hinter unserem Schrank eine GerĂ€tedose installiert, in der das Eltako Schaltrelais R91-100-230V Platz gefunden hat. Abgedeckt ist sie einfach mit einem 70 mm Federdeckel. Ist ja eh hinter dem Schrank…

Leselampe Oskar


Eltako Schaltrelais R91-100-230V


Federdeckel

Tags:

Dein Kommentar