Meckerliste – War war so los?

18.01.
2012

Hier habe ich mal einige Stichpunkte aufgelistet, die ich mit dem Bauleiter im Laufe des Baus zu diskutieren hatte.
Die Bewertung der Punkte √ľberlasse ich dem Leser selbst.
Bei Fragen stehe ich gern zur Verf√ľgung – vorzugsweise per eMail.

Legende: rot = offen, orange = keine L√∂sung, gr√ľn = erledigt, blau = keine Aktion

-Vertraglicher Baubeginn (Wurde auf den 23.4.2010 festgelegt, später als gewollt)
-Bauwasseranschlu√ü (3/4″ Au√üengewinde)
-Besonderheiten bei der Stromversorgung (TT-Netz/Dreiecksnetz 2x127V)
-Baustellensicherung (Zaun war vorhanden, habe nur Schilder angebracht)
-Baustraße (War nicht notwendig)
-Bauzeitenplan
-Firmenliste
-Diverse Ausf√ľhrungsdetails zu verschiedenen Gewerken
-Leerrohre
-Position Zuluft/Fortluft KWL
-Richtfest – was beachten? (Empfehle den Richtkranz zu mieten)
-EnEV Berechnung / Heizlastberechnung
-Welche Elektrofirma installiert bei mir
-Schwindrisse an Betondecken sind normal wie ich jetzt weiß.
-Ausf√ľhrung der Dachk√§sten/Sparren/Draufschlag/Unterschlag
-Schornsteinfeger / Abnahme Schornstein
-Absturzsicherung Treppenloch
-Ausf√ľhrung / Verkleidung St√ľtzbalken
-Statikfragen

Irgendwann habe ich dann eine nummerierte Liste angefangen, um den √úberblick zu behalten.

001) Garagentor-Zarge wurde beim Einbau leicht beschädigt
002) Halterungen vom Motor wurden schief und lieblos montiert

003) Mein Winkelschleifer wurde ausgeborgt und dabei zerstört
004) Abkleben von T√ľr und Tor durch Putzer gew√ľnscht – wurde aber nicht gemacht
005) Estrich in Garage mit Gefälle
006) Übergang vom Boden der Garage zum Außenbereich (Pflaster)
007) Garagenwände nass (Dachabdichtung war aber auch noch nicht fertig)
008) Ankleide-Wand wackelt
009) Baustellensicherung
010) EnEV war unvollständig

011) Draufschlag statt Dachkasten im Giebelbereich
012) St√ľtzbalken am Treppenloch mit Trockenbau verkleiden
013) Diverse Nachweise vom Rohbauer (Verwendete Materialien usw.)
014) Blower Door Test

015) Mauerstein-√úberstand im Eingangsbereich

016) Dreiecksfenster-Streben fehlten
017) K√ľchenscheibe war eingerissen
018) Attika „Dachstuhl“ schief
019) Innenputz muss auch in die Abmauerung und an den Drempel
020) Nachfrage zur Verarbeitung der Dichtschlämme
021) U-Werte Fenster angefragt
022) Nachweis f√ľr verwendete Klebeb√§nder gefordert
023) Absprache Sanitär
024) Arbeiten zu BBQK Protokoll 6
025) Putzer waren nicht vor Ort
026) Garagentorbeschädigungen РKratzer in den Torsegmenten (Über ein Jahr nach der Reklamation endlich getauscht)
027) Garagent√ľrscharnierabdeckungen fehlen & Kippfenster klemmt
028) Doppelwulstziegel statt abgesägte Flächenziegel
029) Ausf√ľhrungsdetails zum Dunstrohr
030) Ausf√ľhrungsdetails zu den franz√∂sischen Balkons
031) Kiesleiste Garagendach
032) Dachrinne verlöten
033) Nacharbeiten der Attika Ziegel
034) Nacharbeiten des Attika Blechs
035) Reparatur der Faschen/Ger√ľstankerl√∂cher
036) Verlegeplan / sämtliche Unterlagen zur Fußbodenheizung
037) Rest-Kieshaufen vom Innenputzer wird f√ľr Sockel der W√§rmepumpe mitverwendet
038) Stellantriebe Heizung
039) Gutschrift f√ľr andere D√§mmung
040) Dachstuhl-Pläne angefordert
041) Position Elektroleitungen f√ľr Trockenbau festlegen
042) Lautsprechereinbau
043) Ausf√ľhrungsdetails L√ľftung Spitzboden
044) Ausf√ľhrungsdetails Br√ľstung Spitzboden
045) Ausf√ľhrungsdetails Heizleitung Spitzboden
046) Ausf√ľhrungsdetails Haust√ľrgriff
047) Revisionst√ľr Spitzboden fehlt
048) Ausf√ľhrungsdetails zu Ausklotzungen Haust√ľr / Dichtband
049) Korrektur der L√ľftungsanlagen Ventile
050) Ausf√ľhrungsdetails zu Schalld√§mpfern
051) Ausf√ľhrungsdetails zum Kabel f√ľr die Haust√ľr

052) Haust√ľr leicht zerkratzt (bleibt, Risiko dass es durch Reparatur schlimmer wird zu hoch)
053) Ausf√ľhrungsdetails zu der T√ľr-Steuerleitung
054) Ausf√ľhrungsdetails Heizleitung Spitzboden – nochmal…
055) Ausf√ľhrungsdetails Zuluft Kamin
056) Ausf√ľhrungsdetails Zuluft in den Kinderzimmern
057) Ausf√ľhrungsdetails Zuluft Schlafen/Ankleide
058) Reparatur Flecken Außenputz
059) Korrektur Rohrisolierung
060) Entsorgung der Fudamentreste gefordert
061) Nachweis Haust√ľr VSG/U-Wert gefordert (Am 14.5.2013 erhalten)
062) Halter vom franz. Balkon schief
063) Unterputz-Armatur Wanne schief
064) Oberfläche Abmauerung muss geändert werden
065) Rechter Fensterfl√ľgel Kind I wurde besch√§digt
066) Trafo sehr laut – nach Verbesserung akzeptabel
067) Wärmepumpe  laut Рbisher keine End-Lösung (Dämmung zu teuer)
068) Bodenauslässe hässlich Рhabe ich aber dann akzeptiert
069) Warmwasserspeicher beschädigt
070) Revisionst√ľr Spitzboden besch√§digt (Nach 8 Monaten endlich getauscht)
071) Ventilloch Spitzboden zu groß
072) Ausf√ľhrungsdetails Treppenloch
073) Blasen in Dielenwand
074) Garagenwand Feuchtigkeitspr√ľfung
075) 5 Dachziegel schief
076) Anschlußfugen Trockenbau zu groß
077) Baustellensicherheit (Sicherung Treppenloch) War Dauerthema
078) Restfeuchtemessung Boden
079) Innenputz an Eingangst√ľr schlecht
080) Nachweisfoto f√ľr Calpex Duorohr gew√ľscht
081) Folie an L√ľftungsger√§t zerkratzt
082) Abdeckung an L√ľftungsger√§t schief
083) Zuluftabdeckung noch nicht verschraubt
084) Ausf√ľhrungsdetails Fortluft in Sturz
085) Reparatur Fasche Haust√ľr links
086) Unsauberer √úbergang Fasche zu Putz Eingang
087) Reparatur Fasche Arbeitszimmer
088) Schalld√§mpfer Bad (L√ľftung) fehlt
089) Glasplatte bei Erledigung von Punkt 86 beschmiert
090) Risse im Putz auf allen Rolladenkästen
091) Diverse Innent√ľren & Fenster m√ľssen noch justiert werden
092) Beule im Putz der Kinderzimmerwand
093) Deckendurchbr√ľche unsch√∂n verschlossen
094) Haust√ľr ca. 1,5 cm zu hoch montiert
095) Riss in Putz zwischen Raum Kind 1 und Kind 2
096) Heizkörper sind noch in Betrieb zu nehmen
097) Verglasung der Innent√ľren fehlt noch
098) Zwei Zargen der Innent√ľren waren falsch

099) Das Garagentor ist nicht eingestellt bzw. justiert worden.
100) Schallentkopplung beim Schlie√üen der Deckendurchbr√ľche vergessen
101) Am Handlauf der Treppe sind diverse Schadstellen sichtbar
102) Winkeleisen/√úberfahrkante Garageneinfahrt fehlt (Kein Anschluss zum Estrich)
103) Isolation der Wasserrohre und Pumpen unvollständig
104) Heizungsrohre im Spitzboden haben keine Rosette
105) Zuluftventil im Spitzboden fehlte erst, dann war es viel zu laut, jetzt gerade so akzeptabel
106) Einweisung L√ľftung / Heizung noch nicht erfolgt (erfolgte dann, war aber nicht dolle)
107) Hydr. Abgleich der FBH und Einstellung der KWL fehlt
108) Energieausweis fehlt
109) Schlie√üzylinder Haust√ľr klemmt
110) Schlie√üblech der Haust√ľr passt nicht (Habe ich dann selbst gebastelt)
111) Beschriftung der Heizungs-/L√ľftungs-/Sanit√§rinstallation (Erst keine, auf Reklamation dann 08/15 mit P-touch)
112) Drei Fliesen haben Haarrisse bekommen
113) Fernbedienung f√ľr Heizung fehlt (nach 136 Tagen und etlichen Reklas endlich eingetroffen)
114) Fenster / Griffe immer noch hakelig
115) Die Innent√ľren sind ganz sch√∂n verzogen
116) Motorschloss der Haust√ľr defekt (Selbst Transistoren getauscht, wieder ok)
117) Rolladen durch Aufrollmechanismus beschädigt  (Faschen wurden aufgeschnitten und neu verklebt, erneuter Lamellentausch, nun okay (Stand Mitte 2015))
118) Innent√ľren machen Probleme (knarren K√ľche, Scharnier defekt Wohnen, Riegel schwerg√§ngig + schleift auf Boden WC EG)
119) Diverse Risse in den Innenwänden (normale Setzungsrisse)
120) Griffmulden der bodentiefen Fenster gebrochen. (Kostenlos 6x Ersatz erhalten)

121) Schimmel in der Garage am √úbergang Decke/Wand
122) Probleme K√ľhlfunktion TTL13 cool (2 R√ľckschlagklappen wurden repariert, 2 Pumpen & 2 Absperrventile getauscht und 3 Siebe verbaut)

Stand Dezember 2015

4 Kommentare zu “Meckerliste – War war so los?”

  1. Wörsty sagt:

    Schön, vielleicht haben sie sich ja in den letzten 6 Jahren verbessert.

  2. Mirko Piesche sagt:

    Firma MAWI kann ich sagen, super Leistung.
    Bauvorbereitung Planung und Ausf√ľhrung wahren sehr gut.
    Absprachen oder √Ąnderungen erfolgten problemlos.
    Ihre Mitarbeiter sind ein gutes Team.

    M.P.

  3. Wörsty sagt:

    Hallo,
    ich kenne von den Firmen nur zwei und Erfahrungen habe ich ja nur mit Roth. Ich pers√∂nlich w√ľrde Roth nicht nochmal nehmen, will hier aber nicht genau begr√ľnden warum. Habe
    mich irgendwie nicht gut genug behandelt gef√ľhlt, daf√ľr dass ich da √ľber 250.000 Euro hinbl√§ttere.

    Geklappt hat allerdings alles soweit.
    BL war B.Pospiech, Verk√§ufer J.K√ľhmel Die Zwei haben sich auch soweit sie konnten gut gek√ľmmert. Jedenfalls bis zu Abnahme.

    Warnen muß ich vor Fa.Mawi (Sani), die arbeiten aber glaube ich nicht mehr mit Roth. Und das Verhalten von Fa.Bachmann (Elektro) war auch ein Witz.
    Ich habe dann die Elektroinstallation von elnet Uwe Breede bekommen. Das war super.

    Gruß
    Wörsty

  4. Hering Philippe sagt:

    Hallo,

    wir stehen kurz davor, mit Roth zu bauen. Können Sie die Firma empfehlen? Wir sind ratlos weil im Internet immer pro und contras stehen.
    In die engere Auswahl haben es geschafft:
    – T und C
    – excellent massivhaus
    – roth
    – deko hausbau

    freundliche gr√ľ√üe

    familie Hering

Dein Kommentar