Beitrag markiert ‘BWB’

Post von der Telekom, Vattenfall, den Wasserbetrieben und Elektro-Bachmann


09.09.
2010

Irgendwie scheinen bei den Unternehmen die Leute aus dem Urlaub zurĂŒck zu sein. 🙂

Jedenfalls habe ich heute meine Turnusrechnung fĂŒr das Wasser von den Berliner Wasserbetrieben (BWB) erhalten. Vom 12.09.2009 bis 06.09.2010 wurden mir 2 mÂł berechnet – etwa 20 Euro. Ich habe zwar fast nichts verbraucht, aber 1 mÂł ist wohl der Mindestbetrag und da der ZĂ€hler getauscht wurde, sind es 2×1 mÂł.

Parallel kam von der Telekom ein Schreiben, dass mein Anschluss am 30.9.2010 geschaltet werden soll. Schön, aber eine TerminrĂŒcksprache mit mir wĂ€re schon gut gewesen, denn ich wohne da ja noch gar nicht. Ebenso die Mitteilung ĂŒber die Eintragung in das Telefonbuch, der ich wohl nicht zugestimmt hĂ€tte ist zwar nett, das wurde von mir aber so nicht beauftragt. Die Hotline kann mir momentan nicht helfen da das System umgestellt wird. Zuerst hatte die Telekom mich an Hansenet verwiesen und die dann wieder an die Telekom. Das fĂ€ngt alles schon gut an… 🙁

Außerdem kam auch noch die Endabrechnung fĂŒr die Miete des Baustromkastens von Elektro-Bachmann.
Insgesamt hatte ich fĂŒr 167 Tage (17.03.2010 – 30.08.2010) Kosten in Höhe von 500 Euro inkl. 50 Euro fĂŒr den ZĂ€hlertausch und 50 Euro fĂŒr die Stromkosten vom 25.03.2010 bis 20.07.2010.

Rechnung fĂŒr Trinkwasseranschluß


03.09.
2010

Heute kam die Rechnung fĂŒr unseren Trinkwasseranschluß. Die alte Hausanschlussleitung DN25 aus Stahl wurde am 4.8.2010 gegen eine PE-Leitung DN32 ausgewechselt. Der Graben und die Verlegung des Schutzrohres wurden durch uns in Eigenleistung erbracht. Somit ist eine Summe von 625,95 Euro fĂ€llig, die sich aus dem Grundpreis von netto 410 Euro und die Leitung 7m x 25 Euro netto zusammensetzt.

Tag 55 – Trinkwasser / LĂŒftungsanlage / Faschen und Grundierung


04.08.
2010

Heute wurde die Trinkwasserleitung ins Haus gefĂŒhrt und der WasserzĂ€hler montiert.

Wasseruhr

Die Faschen / Laibungen wurden fertiggestellt (weiß) und die Grundierung fĂŒr den Außenputz aufgetragen.

Fasche linksoben / rechtsunten


Fasche / Grundierung Garage


Faschen / Grundierung Westseite


Faschen / Grundierung Erker

Die Vorinstallation der LĂŒftungskanĂ€le ist zum Großteil abgeschlossen. Es fehlen unter anderem noch die LuftauslĂ€sse. Die Heizungsleitungen sind fertig gedĂ€mmt.

GedÀmmte Heizungsleitungen / Grundierung


Kinderzimmer I


Kinderzimmer II


Abzweig zum Spitzboden


Zuleitung zum Spitzboden

Grundrisse, Ansichten, Schnitte, LageplÀne


01.07.
2010

In diesem Artikel habe ich mal die Grundrisse, Schnitte sowie Ansichten abgelegt:
Erdgeschoss 1:50Erdgeschoss 1:100
Dachgeschoss 1:50Dachgeschoss 1:100
Spitzboden 1:50Spitzboden 1:100
Schnitt 1:50Schnitt 1:100

Attika 1:20

Ansichten 1:100
Ansicht SW 1:100
Ansicht NW 1:100
Ansicht NO 1:100
Ansicht SO 1:100

Lageplan vom Architekten 1:250
Lageplan vom Vermesser 1:250

Feinabsteckung

Decke

Ordinatenblatt der Berliner Wasserbetriebe

Unser Haus ist ein Standard-„Kataloghaus“ in Massivbauweise mit diversen Änderungen.

Bauwasseranschluß fertig gemacht


21.03.
2010

Heute habe ich nur den Bauwasseranschluß fertig gemacht, etwas aufgerĂ€umt und die Postitionen der BĂ€ume markiert, die fĂŒr die gefĂ€llten BĂ€ume als Ersatzpflanzung neu gepflanzt werden. Der WasserzĂ€hler steht bei 35,088 mÂł. Mal sehen, was fĂŒr den Hausbau so an Wasser draufgeht.

Bauwasser

Angefangen, das alte Telefonkabel auszubuddeln…


27.02.
2010

Telefonkabel

Das ausgebuddelte Telefonkabel


Heute habe ich mich mal aufgerafft und angefangen, das alte Telefon- und Kabelfernsehen-Kabel auszubuddeln. Es lag zwar an manchen Stellen noch Schnee, aber ich bin klar gekommen. UngefĂ€hr die HĂ€lfte ist ausgegraben…

Außerdem habe ich festgestellt, dass die Berliner Wasserbetriebe schon die Leerrohre geliefert haben. Allerdings musste ich dort nochmal anrufen und den Rohrbogen nachbestellen, den sie vergessen hatten. Der wurde dann am 3.3.2010 nachgeliefert.

Berliner Wasserbetriebe bestÀtigen AnschlussnutzungsverhÀltnis


23.07.
2009

Heute bestĂ€tigten mir die Berliner Wasserbetriebe mein Vertrag ĂŒber die Wasserversorgung und EntwĂ€sserungsleistung (Schmutzwasser).

Wasserversorger Berliner Wasserbetriebe


23.07.
2009

Berliner Wasserbetriebe
10864 Berlin
Hotline: 0800 2927587

service (Ă€t) bwb.de

http://www.bwb.de