Beitrag markiert ‘Projekta’

Tag 105 – InnentĂŒren wurden eingebaut


25.10.
2010

Die InnentĂŒren wurden nun erstmal so eingebaut. Wenn die fehlenden Teile da sind, werden sie nachgebessert.
Auch wurden einige der MĂ€ngel vom Vorabnahmeprotokoll von verschiedenen Firmen beseitigt.

ZargenlĂŒftung


21.10.
2010

Die ZargenlĂŒftung ist bei Huga nichts weiter, als dass der obere Teil um ein paar Millimeter gekĂŒrzt wird. Ich weiß zwar nicht, wo das den Aufpreis von ĂŒber 50 Euro pro TĂŒr rechtfertigt, aber wenn es funktioniert, soll es mit Recht sein.

ZargenlĂŒftung - eingebaute TĂŒr


ZargenlĂŒftung - RĂŒckseite


ZargenlĂŒftung - Zoom

Tag 104 – Vorabnahme, InnentĂŒren


21.10.
2010

Heute war der Vorabnahme Termin. Leider konnten die InnentĂŒren nicht komplett eingebaut werden. Die Verglasung fehlte noch und zwei der TĂŒren hatten keine ZargenlĂŒftung. Der Einbau wurde abgebrochen.

FĂŒr Dienstag ist der Abnahmetermin geplant.
Die MÀngelliste wurde leider lÀnger als gehofft:

1. Die InnentĂŒren sind am 25.10.2010 einzubauen
2. Die Zargen im WC, HWR sind auszutauschen (fehlt die Öffnung fĂŒr die LĂŒftung)
3. Die BeschÀdigung am Garagentor und Garagentorrahmen ist nachzubessern / Torsegmente zu tauschen
4. Das Garagentor bzw. der Garagenmotor sind einzustellen
5. Die Befestigung des Garagenmotors an der Decke ist nachzuarbeiten
6.Die TerrassentĂŒren im Wohnen/EG und Kind1,Kind2/OG sind nachzustellen
7. Beim Schließen der DeckendurchbrĂŒche fĂŒr die LĂŒftungsrohre im HWR wurde die Schallentkopplung nicht beachtet.
8. Im HWR muss die Wasserversorgung der Waschmaschine fertiggestellt werden
9. Nach Einbau der InnentĂŒren sind die Sockelfliesen zu ergĂ€nzen und die fehlenden Acryl-/Silikonfugen zu ziehen
10. Der Kratzer an der HaustĂŒr ist zu entfernen (nachzuarbeiten)
11. Der Nachweis der VSG Verglasung der HaustĂŒr ist vorzulegen
12. Der Spalt zwischen der HaustĂŒrschwelle und den Fliesen ist zu schließen
13. Die EndgĂŒltige Höhe der BodenauslĂ€sse der LĂŒftung wird nach dem Verlegen der BodenbelĂ€ge festgelegt.
14. Der Riss an der PutzoberflĂ€che im Flur OG ist nachzuarbeiten/zu schließen
15. Die PutzflÀche im Ankleideraum OG entspricht nicht der Q2 und ist nachzuarbeiten
16. Das TreppengelÀnder (untere Teil) im Flur OG ist zum Teil 2 cm höher als der Estrich.
17. Am Handlauf der Treppe sind schadhafte Stellen nachzuarbeiten
18. Im Bad OG ist eine schadhafte Fliese auszutauschen
19. Die Abdeckung des BrĂŒstungsgelĂ€nder am Erker OG ist zu richten
20. Das Winkeleisen in der Garage wird am 26.10.2010 eingebaut
21. Die VerbindungsstĂŒcke der warmwasserfĂŒhrenden Rohre sind zu isolieren
22. Die Teile des Regenfallrohres sind zu verlöten
23. Die Heizungsrohre im Spitzboden sind mit einer Rosette zu versehen

-Außerdem sind die Heizkörper noch in Betrieb zu nehmen
-Das KWL-Ventil im Spitzboden muß noch installiert werden
-Die RevisionstĂŒr im Spitzboden ist noch zu tauschen
-Die Isolierung der Fortluft ist abgefallen und neu anzubringen

Tag 68 – LĂŒftung / ZĂ€hlerschrank & Trafo / WĂ€rmepumpe geliefert / InnentĂŒrenaufmaß


30.08.
2010

Heute wurde die Heizungsanlage geliefert und die Firma Mawi hat die LĂŒftungsleitung im Spitzboden weiter verlegt. Auch im Dachgeschoss wurden Vorbereitungen fĂŒr die Montage der LuftauslĂ€sse getroffen.

Heizungsleitung Spitzboden


LĂŒftungsleitung Spitzboden


Luftauslass Kind I


Speicher


Luft-WĂ€rmepumpe tecalor TTL 13 cool


Luft-WĂ€rmepumpe tecalor TTL 13 cool (Detail)

Die Firma Elnet hat den Baustromkasten abgeklemmt und die Kabel auf den heute neu installierten ZĂ€hlerschrank geschaltet. Auch der 230/400V Trafo fĂŒr die WĂ€rmepumpe wurde angebracht.

ZĂ€hlerschrank & Trafo


ZĂ€hlerschrank offen

Am Abend fand noch eine kurze Besprechung mit Fa.Projekta wegen der InnentĂŒren statt. Diese wurden ausgemessen.

Aufgrund von Nachfragen anderer Bauherren hier noch ein paar Infos zum Tafo.
Es handelt sich um einen 3AC Spartransformator (Autotransformator) im WandgehÀuse IP55 von Schmidbauer (Typ: DAW)
Datenblatt: PDF Datei herunterladen
Website: http://www.schmidbauer.net/

Tag 40 – AußendĂ€mmung / Dachkasten & Attika an Garage / Garagentor


14.07.
2010

Die AußendĂ€mmung vom Haus ist nun fast fertig gestellt. Es fehlen nur noch ein paar kleine Stellen und Teile der Garage. Die Zimmerleute haben die DachkĂ€sten und UnterschlĂ€ge am Haus fertiggestellt.

Dachkasten / DĂ€mmung


DÀmmung (nördliche Ansicht)


DĂ€mmung (sĂŒdliche Ansicht)


Meinem Schuppen habe ich auch einen kleinen Dachkasten spendiert.

Dachkasten Schuppen (noch nicht ganz fertig)

Die Firma BB-Bauservice, welche den Dachkasten malert, hat sich die Baustelle heute schon mal angesehen.

Die Firma Projekta hat das Garagentor geliefert und montiert. Leider ist was bei der Planung schief gegangen, so dass das Rohbaumaß und Fertigmaß gleich waren und das Tor nicht optimal passte. Die Mitarbeiter haben dies dann jedoch durch ihren Einsatz (Danke!) korrigieren und das Tor letztendlich doch noch ordentlich montieren können. Die Zimmerleute haben außerdem die Attika an der Garage fĂŒr die Dachdecker fertig gemacht und mit einem Unterschlag versehen.

Garagentor / Attika

Aufmaß Garagentor / Steuerkabel BewĂ€sserung verlĂ€ngert


19.06.
2010

Heute war die Firma, welche die InnentĂŒren und das Garagentor einbaut vor Ort und hat das Loch fĂŒr das Garagentor vermessen. Passt alles. Jetzt wird es schnell bestellt – 6 Wochen Lieferzeit…

Ich habe dann noch mein Steuerkabel (10x2x0,6mmÂČ) fĂŒr die BewĂ€sserungsanlage verlĂ€ngert, da es leider etwas zu kurz war. UrsprĂŒnglich sollte es nur bis zur Garage reichen – nun geht es aber bis in den Hausanschlussraum.
Das Rohr verlÀuft 1 m von der Hauswand entfernt.

Leerrohr BewÀsserungssystem

Firma Projekta – InnentĂŒren


26.04.
2010

InnentĂŒren
Firma Projekta
Hauptstraße 29
13159 Berlin
Tel. +49 171 3878105
eMail: projekta.GmbH (Ă€t) t-online.de