Archiv für die ‘Bau’ Kategorie

Garagen-GrĂŒndach fertiggestellt


28.06.
2011

Heute wurden die Pflanzen eingesetzt. Damit ist unser begrĂŒntes Garagendach fertiggestellt.

Bepflanztes Dach


Pflanzen


Die Kosten lagen bei etwa 1000 Euro.

Abnahme des Schornsteins


14.02.
2011

Nachdem der Schornsteinfeger bei der ersten Abnahme nicht mit der Anordnung der Stufen zufrieden war, wurden diese vom Dachdecker nun nochmal verÀndert. Danach habe ich die Abnahmebescheinigung erhalten.

Neue Anordnung der Tritte


Neue Anordnung der Tritte (Zoom)

DuschtĂŒr im Bad


14.01.
2011

Heute wurde die Echtglas DuschtĂŒr geliefert und montiert. Die Silikonfuge hĂ€tte man sicher schöner machen können ansonsten sieht sie okay aus. Wir haben uns ĂŒbrigens fĂŒr eine HSK Premium Softcube DrehtĂŒre fĂŒr Nischenmontage in der AusfĂŒhrung Echtglas, Mastercarree mit Edelglas und Chromprofilen entschieden.
(mehr …)

Zeitraffervideo


12.01.
2011

Hausbau-Zeitraffervideoclip (ca. 18 Minuten, 400 MB)

Badfotos


09.01.
2011

Hier mal ein paar Detailfotos der BĂ€der 🙂
(mehr …)

Schalterprogramm


07.01.
2011

Hier mal ein paar Bilder der von uns eingestezten Berker Schalterprogramme:
-Berker Arsys Edelstahl
-Berker B.7 Glas
-Berker B.IQ

Netzwerk-, Kabelauslass-, Steckdose


3-fach Taster


Steckdose Bad


Taster im Bad


Taster in der KĂŒche


Berker B.IQ Tastsensor mit Display


Schaltzentrale im Schlafzimmer

Treppenstufenbeleuchtung


06.01.
2011

Meine Treppenstufenbeleuchtung lĂ€sst sich leider relativ schlecht fotografieren. Jedenfalls ist sie schon eine Weile fertig. Ich habe die Leuchten erst nach dem Einbau der Treppe installiert, da mir vorher nicht genau gesagt werden konnte, wo sich die Stufen befinden werden. Die Lampen werden ebenfalls automatisch gedimmt. Die Leuchten sind die Flat Frame Slat von SLV. Ich habe mich fĂŒr die Variante mit 10W Halogen-Leuchtmittel entschieden. Die LED Version hat mir vom Licht her nicht gefallen und die 20W Halogen Stiftsockellampen waren mir zu hell.

Treppenstufenbeleuchtung I


Treppenstufenbeleuchtung II


Treppenstufenbeleuchtung III


Treppenstufenbeleuchtung Detail I


Treppenstufenbeleuchtung Detail II

Filterwechsel KWL Abluftfilter / Tastsensoren-Fotos


07.12.
2010

Am 7.12.2010 habe ich mal die Abluftfilter gewechselt. Irre, wieviel Dreck da drin hĂ€ngt. Aber ich finde die KWL (Kontrollierte Wohnraum LĂŒftung) spitze. Immer frische Luft in der HĂŒtte und keine FeuchteschĂ€den. Die Filter habe ich mit selbst besorgt. Zur LĂŒftungsanlage gehören die „serienmĂ€ĂŸig“ leider nicht. Schade, bei dem Preis von wenigen Euro fĂŒr die Teile.

Dreckiger Filter


Die GerĂ€tefilter waren mir ebenfalls nicht ausreichend. Auch hier habe ich die ursprĂŒnglichen Filter…

Grobe serienmĂ€ĂŸige Filter


…gegen feinere Filter ausgetauscht.

Feinere NachrĂŒstfilter

Die LĂŒfterstufe wird mir ĂŒbrigens ĂŒberall in den Tastern angezeigt. Nette Spielerei 🙂

Berker B.IQ Tastsensor mit Display im HWR


Taster in der KĂŒche


Taster im Bad

Siehe auch hier.

Fortluftbereich vereist


04.12.
2010

Die letzten Tage fĂŒhrte das Wetter dazu, dass der Fortluft-Bereich vereiste. Ich bin mir nicht sicher, ob das fĂŒr den Dachkasten und den Außenputz auf Dauer so gut ist. Momentan fĂ€llt mir aber keine Lösung dafĂŒr ein.

Vereiste Fortluft

Eis an den DachflÀchenfenstern


02.12.
2010

Gestern Nacht war es mit unter -15 °C so kalt, dass sich an den Innenseiten der Fensterscheibe Eis gebildet hat.

Badfenster links


Badfenster rechts

Schnee gibt es auch eine Menge dieses Jahr…

Vorgarten

HaustĂŒr – Innenansicht


25.11.
2010

Hier mal ein Bild unserer HaustĂŒr.
(mehr …)

Detail Luftauslass


02.11.
2010

Detailfotos eines Bodenluftauslasses

Luftauslass-Detail I


Luftauslass-Detail II

Tag 106 – Abnahme


26.10.
2010

Heute war es soweit. Es fand die Hausabnahme statt.
Am Ende sind etwa 25 Punkte geblieben die nun innerhalb von 14 Tagen erledigt werden sollen.
Es sind aber alles Punkte, die einem Einzug nicht im Wege stehen.

Tag 105 – InnentĂŒren wurden eingebaut


25.10.
2010

Die InnentĂŒren wurden nun erstmal so eingebaut. Wenn die fehlenden Teile da sind, werden sie nachgebessert.
Auch wurden einige der MĂ€ngel vom Vorabnahmeprotokoll von verschiedenen Firmen beseitigt.

ZargenlĂŒftung


21.10.
2010

Die ZargenlĂŒftung ist bei Huga nichts weiter, als dass der obere Teil um ein paar Millimeter gekĂŒrzt wird. Ich weiß zwar nicht, wo das den Aufpreis von ĂŒber 50 Euro pro TĂŒr rechtfertigt, aber wenn es funktioniert, soll es mit Recht sein.

ZargenlĂŒftung - eingebaute TĂŒr


ZargenlĂŒftung - RĂŒckseite


ZargenlĂŒftung - Zoom

Tag 104 – Vorabnahme, InnentĂŒren


21.10.
2010

Heute war der Vorabnahme Termin. Leider konnten die InnentĂŒren nicht komplett eingebaut werden. Die Verglasung fehlte noch und zwei der TĂŒren hatten keine ZargenlĂŒftung. Der Einbau wurde abgebrochen.

FĂŒr Dienstag ist der Abnahmetermin geplant.
Die MÀngelliste wurde leider lÀnger als gehofft:

1. Die InnentĂŒren sind am 25.10.2010 einzubauen
2. Die Zargen im WC, HWR sind auszutauschen (fehlt die Öffnung fĂŒr die LĂŒftung)
3. Die BeschÀdigung am Garagentor und Garagentorrahmen ist nachzubessern / Torsegmente zu tauschen
4. Das Garagentor bzw. der Garagenmotor sind einzustellen
5. Die Befestigung des Garagenmotors an der Decke ist nachzuarbeiten
6.Die TerrassentĂŒren im Wohnen/EG und Kind1,Kind2/OG sind nachzustellen
7. Beim Schließen der DeckendurchbrĂŒche fĂŒr die LĂŒftungsrohre im HWR wurde die Schallentkopplung nicht beachtet.
8. Im HWR muss die Wasserversorgung der Waschmaschine fertiggestellt werden
9. Nach Einbau der InnentĂŒren sind die Sockelfliesen zu ergĂ€nzen und die fehlenden Acryl-/Silikonfugen zu ziehen
10. Der Kratzer an der HaustĂŒr ist zu entfernen (nachzuarbeiten)
11. Der Nachweis der VSG Verglasung der HaustĂŒr ist vorzulegen
12. Der Spalt zwischen der HaustĂŒrschwelle und den Fliesen ist zu schließen
13. Die EndgĂŒltige Höhe der BodenauslĂ€sse der LĂŒftung wird nach dem Verlegen der BodenbelĂ€ge festgelegt.
14. Der Riss an der PutzoberflĂ€che im Flur OG ist nachzuarbeiten/zu schließen
15. Die PutzflÀche im Ankleideraum OG entspricht nicht der Q2 und ist nachzuarbeiten
16. Das TreppengelÀnder (untere Teil) im Flur OG ist zum Teil 2 cm höher als der Estrich.
17. Am Handlauf der Treppe sind schadhafte Stellen nachzuarbeiten
18. Im Bad OG ist eine schadhafte Fliese auszutauschen
19. Die Abdeckung des BrĂŒstungsgelĂ€nder am Erker OG ist zu richten
20. Das Winkeleisen in der Garage wird am 26.10.2010 eingebaut
21. Die VerbindungsstĂŒcke der warmwasserfĂŒhrenden Rohre sind zu isolieren
22. Die Teile des Regenfallrohres sind zu verlöten
23. Die Heizungsrohre im Spitzboden sind mit einer Rosette zu versehen

-Außerdem sind die Heizkörper noch in Betrieb zu nehmen
-Das KWL-Ventil im Spitzboden muß noch installiert werden
-Die RevisionstĂŒr im Spitzboden ist noch zu tauschen
-Die Isolierung der Fortluft ist abgefallen und neu anzubringen

Tag 103 – Korrektur Heizleitung und Ventilloch Spitzboden


20.10.
2010

Heute wurden die Halter der Heizungsleitung im Spitzboden geĂ€ndert und das Loch vom Zuluftventil im Spitzboden verkleinert. Leider ohne Beachtung der Entkopplung zum Baukörper….

Malerarbeiten (Wohnzimmerwand und andere)


19.10.
2010

Weitere Malerarbeiten im Haus – z.B. wurde die Wand gestrichen, an der der Fernseher spĂ€ter hĂ€ngen soll.
(mehr …)

Malerarbeiten Treppenbereich


18.10.
2010

Heute wurden weitere Malerarbeiten ausgefĂŒhrt. So wurden zum Beispiel bei den Treppenstufen-Leuchten Gewebe eingelegt und der Treppenbereich gespachtelt.
(mehr …)

Tag 102 – Elektroinstallation, Treppenstufenlicht, Wohnzimmerboden


16.10.
2010

Heute haben die Elektriker den Verteiler soweit fertiggestellt. Die meisten Abdeckungen sind auch auf den Steckdosen. Ich habe damit angefangen, meine Treppenstufenbeleuchtung einzubauen. DafĂŒr habe ich die Wand aufgestemmt um die Unterputzkörper einzubauen. Außerdem wurde der Wohnzimmerboden gefliest.
(mehr …)

Tag 101 – Elektroinstallation, Malerarbeiten


15.10.
2010

Heute wurde die Elektroinstallation weiter fertiggestellt und unter anderem weiter das Schalterprogramm installiert. Es handelt sich ĂŒbrigens um das Berker Arsys in Edelstahl. Der Verteiler wurde auch weiter verdrahtet und sieht inzwischen so aus:

Verteiler

Meine Malerin hat weiter die Zimmer fertiggestellt. Noch ist nicht alles komplett – aber es wird langsam. 🙂