Informationen zur Außenaufstellung der Wärmepumpe

06.09.
2010

F√ľr das Fundament der Luft/Wasser-W√§rmepumpe tecalor TTL13 / Stiebel Eltron WPL13 gibt der Hersteller folgende Empfehlungen.

Allgemeines
Der Untergrund zum Aufstellen der Wärmepumpe soll waagerecht, eben, fest und dauerhaft sein. Der Rahmen der Wärmepumpe soll gleichmäßig aufliegen. Ein unebener Untergrund kann das Geräuschverhalten der Wärmepumpe beeinflussen. Die Wärmepumpe muss allseitig zugänglich sein.

Besonderheiten
Empfohlener Untergrund:
-Gegossenes Fundament
-Bordsteine
-Steinplatten

F√ľr die von unten in die W√§rmepumpe einzuf√ľhrenden Wasser- und Elektro-Installationsleitungen muss eine Aussparung (Freiraum) im Untergrund vorgesehen werden.

Fundament


Maße in mm

Tags:

Dein Kommentar