Welchen Drucker soll ich kaufen?

05.03.
2015

Diese Frage stellte ich mir, da mein Samsung CLP-510 Duplex-Farblaserdrucker nach exakt 10 Jahren (gekauft 2005) nun doch langsam ein streifiges Druckbild bekommt und sowieso eine der Tonerkartuschen leer ist.

Samsung CLP-510

Samsung CLP-510


Nach einiger Recherche im Internet hat mich kein Laserdrucker wirklich ĂŒberzeugt.
Von einer Freundin wurde mir dann ein dokumentenechter Tintenstrahldrucker empfohlen.
Somit habe ich mich fĂŒr den HP OfficeJet Pro X451dw entschieden.
HP OfficeJet Pro X451dw

HP OfficeJet Pro X451dw


FĂŒr unter 200 Euro inkl. Versand und 1000 Blatt HP Premium Kopierpapier A4 80 g/mÂČ kann man da nicht viel falsch machen.

GegenĂŒber dem CLP-510 habe ich jetzt viele Vorteile.
Kleiner, leichter, sauschnell, leiser, dickere Medien, bessere Auflösung, Folien besser bedruckbar, netzwerkfĂ€hig, energiesparender, …

Im Entwurfsmodus bis 55 Seiten/Minute, Normal 36 Seiten. Der Ausdruck der ersten Seite passiert in unter 10 Sekunden.

Außerdem hat er wieder Duplexdruck und ein großes 500 Blatt Papierfach, was mir wichtig war.
Er kann sogar fĂŒr ~199 Euro um 1 Extrafach mit 500 Blatt auf 1000 Blatt erweitert werden.

Mindestabmessungen (B x T x H) und Gewicht
X451dw 517 x 399 x 380 mm und 17.1 kg
CLP-510 510 x 470 x 405 mm und 32.1 kg

Energieverbrauch laut Hersteller: 100 Watt (maximal), durchschn. 70 Watt (beim Drucken), 9,5 Watt (Bereitschaftsmodus), 4,5 Watt (Ruhemodus), 0,95 Watt (Auto-Off-Modus), 0,2 Watt (manuelles Ausschalten) und 0,0 Watt bei Steckdose aus. 😉

Tags:

Dein Kommentar